Marketingwissen: Zusatzempfehlungen

Die Zusatzempfehlung wird bei vielen Kollegen mit einer gewissen Skepsis beäugt. Sie wird oftmals mit „dem Kunden etwas aufschwatzen“ gleich gesetzt. Dabei zeigen Umfragen zu Kundenwünschen und zur Kundenzufriedenheit, dass bis zu 75% der Kunden bei entsprechender Empfehlung etwas Zusätzliches gekauft hätten.

 

Bitte klicken Sie auf die Grafik, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Von den Kunden haben 54% keine Zusatzempfehlung erhalten. Können die Apotheken es sich in der heutigen Zeit noch leisten, auf dieses Potential zu verzichten?

Informationen